Die lange Lesenacht im Oktober 2012

In den Herbstferien fand wieder einmal die beliebte lange Lesenacht für Grundschüler statt. Es wurden die reichlich mitgebrachten Snacks gegessen, die Lieblingsbücher reihum vorgestellt und das Vorlesebuch ausgewählt. Anschließend durften die 12 Kinder eine spannende Nachtwanderung mit Geschichte und Schatzsuche durch den Wald machen.

Das Highlight war dann das Vorlesen, bei welchem alle im Schlafanzug zwischen Decken und Kissen gekuschelt zuhören aber auch selber lesen durften. Dazu saß das jeweilige Kind auf dem beleuchteten Vorlese-Sessel.

Bis sowohl das Mädchen- als auch das Jungenzimmer in tiefe Träume versank, war es bereits weit nach Mitternacht. Und schon früh am nächsten Morgen waren alle wieder fit. Nach dem Frühstück hatten die Kinder noch die Möglichkeit, im und ums Haus herum zu spielen, bis die Eltern sie um 10 Uhr abholten.

SHARE IT: