Die Lange Lesenacht im Herbst 2015

Wenn es darum geht, Lieblingsbücher vorzustellen, eine Nachtwanderung zu machen, einen Schatz zu suchen, sich im Schlaflager einkuscheln, Quatsch zu machen, in der Runde vorzulesen und später mit Taschenlampe selber zu lesen, spät zu schlafen, morgens gemütlich zu frühstücken und im Garten zu spielen…. dann handelt es sich um die laaaaange Lesenacht im Freizi von Jebedaya.

Im Oktober 2015 waren es 9 Mädchen und 2 Jungs. Und es hatten alle, samt den Betreuerinnen, super viel Spaß dabei.

Hier ein paar Impressionen:

SHARE IT: